Terror-Brüder aus NRW bei US-Luftangriff im Irak getötet


Terror-Brüder aus NRW bei US-Luftangriff im Irak getötet  FOCUS OnlineFull coverage Kurden im Irak: Präsident Masoud Barzani tritt zurück Irak Kurdenpräsident Barzani tritt zurück Zwölf Jahre stand er an der Spitze der Kurden im Irak – doch im Konflikt um die Unabhängigkeit von Bagdad hat sich Masoud Barzani verspekuliert. Nun gibt …

Kurden im Irak: Präsident Masoud Barzani tritt zurück

Irak Kurdenpräsident Barzani tritt zurück Zwölf Jahre stand er an der Spitze der Kurden im Irak – doch im Konflikt um die Unabhängigkeit von Bagdad hat sich Masoud Barzani verspekuliert. Nun gibt der 71-Jährige seinen Posten auf. REUTERS Barzani am 24….

Kirkuk: Schwarze Woche für die Kurden des Irak

Kämpfe im Irak Die schwarze Woche der Kurden Peschmerga bedeutet so viel wie “zum Tode bereit”: Doch nun verloren die kurdischen Kämpfer binnen Tagen fast die Hälfte ihres Gebiets im Irak – ohne viel Widerstand. Politisch ist dieses Fiasko hochbrisant. Samstag, 21.10.2017   23:47 Uhr In den 14 …

Mehr als 20 Tote bei Luftangriff | ZEIT ONLINE

Bei einem Luftangriff im Jemen sind nach Angaben von Rebellen mindestens 26 Menschen ums Leben gekommen. Der Angriff sei vermutlich von der von Saudi-Arabien angeführten Allianz im Norden des Jemen verübt worden, sagte Abdellah al-Esi, Chef der Gesundheitsbehörde der Provinz Saada. Die Huthi-Rebellen kontrollieren dort das Gesundheitsministerium, sie werden von …

Jemen: Mehr als 20 Tote bei Luftangriff der saudi-arabischen Allianz

Jemen: Mehr als 20 Tote bei Luftangriff der saudi-arabischen Allianz – SPIEGEL ONLINE Jemen Mehr als 20 Tote bei Luftangriff der saudi-arabischen Allianz Der Angriff soll einen Markt getroffen haben: Bei einem Luftschlag der saudi-arabischen Allianz im Jemen sind Dutzende Menschen ums Leben…

Luftangriff im Jemen: 29 Tote – Rebellen machen Saudi-Arabien verantwortlich

17 weitere Menschen seien bei dem Angriff auf die Ortschaft Sahar verletzt worden, erklärte der Gesundheitsdienst der Huthi-Rebellen am Mittwoch. Die von den Rebellen betriebene Agentur Saba machte die saudiarabische Luftwaffe für den Angriff verantwortlich und sprach von 21 getöteten Zivilisten.Im Jemen kämpfen schiitische Huthi-Rebellen seit 2014 gegen Truppen des …

Konflikte: Bundeswehr setzt Ausbildung von kurdischen Kämpfern im Irak aus

Stand: 15:20 Uhr | Lesedauer: 2 Minuten Irakischer Soldat Quelle: AFP/Archiv/SAFIN HAMED Reaktion auf Konflikt zwischen Kurden und Zentralregierung in Bagdad Wegen des sich zuspitzenden Konflikts zwischen den irakischen Kurden und der Zentralregierung in Bagdad hat die Bundeswehr ihre Ausbildung von kurdischen Peschmerga-Kämpfern ausgesetzt. Die Entscheidung sei bereits am vergangenen …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *